Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 29. Oktober 2011

Kurztrip......Hamburg




diese Woche war ich mal wieder in Hamburg.
Ich liebe Hamburg....diese Stadt vermittelt ein so schönes Lebensgefühl
....weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll.
Immer wieder eine Reise wert.

Diesmal habe ich einen netten kleinen Treffpunkt in Heimfeld
entdeckt. Das Cafe "WattenbergAcht", man bekommt dort traumhaft selbstgebackenen Kuchen, lecker Kaffee aus einer 
italienischen Kaffeemaschine (da steh ich drauf)und lecker Essen.
Nicht zu viel Auswahl, so dass man sich ganz unkompliziert entscheiden kann.


Omelett mit Lachs und Rauke (oder ohne Rauke), einfach lägga..



Man kann sogar selbstgemachten Schmuck und ganz tolle selbstemachte 
Taschen kaufen.


Dieses Cafe gehört 2 Frauen die mit viel Liebe und Geschmack 
den Mut hatten, etwas auf die Beine zu stellen und siehe da, es geht.
Nette Leute treffen , Seele baumeln lassen ....
Kann ich nur sagen...alles richtig gemacht.

Wünsche Euch ein schönes Herbstwochenende.
Habt es gut.
Sabine



Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    dieses Cafe hört sich richt gut und schön an,
    in der heutigen Zeit ist es sehr wichtig so einen
    Platz zu finden, wo man sich wohl fühlt, mit netten
    Freunden die Seele baumeln lassen kann, und zur
    Ruhe kommen kann,
    ein schönes Wochenende
    wünscht dir die Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
  2. Hamburg mag ich auch sehr. Allerdings kann ich da nicht mal eben schnell hinfahren!

    :-)

    Danke für deinen Besuch!
    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass es doch immer wieder so kleine Wohlfühloasen gibt!
    Liebe Sabine, ich wünsch dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße Anneliese
    PS:Melde mich demnächst!

    AntwortenLöschen
  4. so ein kleines café mit einem netten lädchen für schöne dinge ... das ist ein traum von mir ... ich wünsche dir ein wundervolles wochenende, biggi ♥♥+♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Sabine,
    da hast Du aber was schönes entdeckt, es gibt viel zu wenig "Wohlfühloasen
    Hamburg wäre ein Traum, leider nicht um die Ecke, aber wer weiß....

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  6. Privat, nicht veröffentlichen!!!

    Du hast im Titel einen r unterschlagen ;o)) war reiner Zufall, das Wort sah irgendwie komisch aus ;o))

    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde gerne sowas machen! es war immer mein Traum so ein kleines nettes LOkal, mit ein Paar selbsgemachte Leckereien und kreative Sachen:-))) LG colores

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön endeckt und überhaupt Kompliment für deine Reiseberichte .ich habe gerne hier gestöbert und komme bestimmt wieder .
    lg Ellen

    AntwortenLöschen