Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 22. Oktober 2011

London is wonderful


London ist soooo aufregend, interessant, lebendig,

freundlich, gesund, modern, spannend offen .. ich höre lieber auf sonst

flieg ich gleich wieder hin.

Meine Eindrücke (leider habe nicht viele Foto`s  gemacht)

möchte ich Euch dennoch mal zeigen.

Es war keine Sightseeing Tour, denn ich habe eine

liebe Freundin dort getroffen und war natürlich shoppen.



.Angekommen im Liverpool Station, hier trifft
Altes auf Modernes.


Typische Londoner Streets.
Osterhase läßt grüßen...
ob der den Weihnachtsmann mal treffen will?????





Das Kaufhaus Liberty im Tudor Stil erbaut,  ist einfach unheimlich schön. Das goldene Schiff auf dem Haus fasziniert mich aber immer wieder auf`s Neue.

Innen mit Balken und knarrenden Treppen aus dem Innenleben der alten Kriegsschiffe gebaut worden. Liberty ist angeblich genauso lang wie eins der alten Schiffe.




Harrod`s Schaufenster sind wieder aufregend und pompös.
Das Memorial von Dodi und Diana nicht zu vergessen.



Für mich war die Lebensmittel-Abteilung ( natürlich die Süßen Sachen)
ein Magnet.
"Lola`s " die wohl weltbesten Cup Cake`s uvm http://lolas-kitchen.co.uk/. 
Lola`s gibt es auch im Selfridges, dort habe ich mir Glitter für die Cupe Cakes`s gekauft........freu



Essen, ein Thema was in London sehr groß geschrieben wird.
Ich weiß nicht an wievielen Ecken es "Pret a Manger" gibt.
Google`t mal, tolle Deko Ideen aus Food`s gestylt.
Absolut ein MUß, wenn man in London ist, gesund frisch und Bio im Fast-Food-Style. http://www.pret.com
Der Filialleiter erzählte, das man nächstes Jahr die nächste Filiale außerhalb von England in Paris eröffnet und dann kommen sie zu UNS....I`m so happy.
Genauso das "Byron" super lecker und auch Bio. Die besten Hamburger aller Zeiten und der OREO Shake....
http://www.byronhamburgers.com



Wenn man im "Byron" in der Kings`s Road gut gestärkt wieder
losmaschiert, dann SOFORT zu "Anthropologie". So nice, großzügig und unheimlich nette Verkäuferinnen. Sie zeigen einem alles mit Geduld und  ohne aufdringlich zu sein.




Ein Kronleuchter aus Glastassen, unten hängen kleine Schnapsgläser 
verkehrt herum dran, innen mit kleinen Backformen bestückt.



Bei "All Saints" sollte man auch einmal reinschauen.
Eine Filiale gibt es auch im "Selfridges", in der Oxford Street.
Was mir sehr gut gefallen hat im Selfridges , im obersten Floor
gibt es eine kleine Massage-Entspannungs-Ecke. backrub.
Unbedingt nutzen, 10 Min. für 11 Pfund. Meine Freundin und mein Sohn waren total relaxed danach. ( ich mußte ja Foto`s machen, also keine Chance für mich..next Jear...lach).




Oxford Street ist eine reine Touristen Straße, natürlich gibt es dort den berühmten "Primark". Drin war ich nicht . Dieses Geschäft ist sooooooooo
riesig und soooooooo voll....ich konnte es nicht glauben.
Ich sagte nur: Shoppen bis der Arzt kommt....
Ihr werdet es nicht glauben, ein paar Minuten später kam im Affentempo ein Krankenwagen vorgefahren und die Erste wurde schon abtransportiert.
Ich sage nie wieder was, die Macht der Gedanken....ohoh.




Neben dem rechten, unteren Pfeil ( bis da ganz hinten geht Primark)
kann man , wenn man genau hinschaut den Krankenwagen sehen.
Ich glaube es ging keiner unter 5 Tüten da raus.
Hiiiiiiiilfe.......und so voll.
Danach nochmal kurz ins Wagamama, japanisch schnabulieren.


http://www.wagamama.com



Dies ist durch das Fenster einer Gallerie fotografiert, daher nicht sooo gut erkennbar, die Maschinenpistole aus Swarowski Steinen an der linken Wand. Sehr makaber mit den Glasblumen-Totenköpfe.
Ein Hingucker...
Ebenso die Deko bei Moschino....


Der "Hippste" Laden ist  für Jugendliche "Abercrombie & Fitch"
Draußen kein Name an der Wand o.ä. , innen stockdunkel nur die Regale mit den Shirts, Hemden, Jogginhosen uvm werden mit einem Lichtstrahl beleuchtet, tierisch laute Discomukke, Tänzer auf den Emporen...Hammer, muss man mal rein/gesehen haben. In Deutschland wird der erste Shop in Düsseldorf eröffnet.
Mich hat es von dem Farben an meine alte Benetton-Zeit erinnert.
Leider gibt es hier keine Foto`s , kann man aber auf YOUTUBE
mal gucken.


Wir hatten übrigens nur schönes Wetter, kein Regen.....

Goodby London......see you.


Euch ein ganz schönes Wochenende.
Ich werde meine Füße mal hochlegen, brauche ich dringend...


                                      Sabine

Kommentare:

  1. london calling ... dein reisepost macht lust auf mehr ... "anthropologie" ist sooo toll, schade, dass es bei uns noch keine filiale gibt ... schmunzel: ich hatte damals auch benetton-pullover in allen farben - das war sooo coool ... ein entspanntes wochenende und gönn dir ein fussbad ♥♥+♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Eindrücke. Das muss man wohl selbst mal erlebt haben. So einen Massenandrang im Kaufhaus könnte ich auch nicht ertragen. Da hätte ich Beklemmungen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine, herzlichen Dank ich habe mir einiges rausgeschrieben.Unser Sohn fliegt moregn...
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Deine shoppingtour könnte in jedem Reiseführer stehen - oder besser nicht! :-)

    Ja London hat schon was ...

    Gemütlichen Sonntag!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  5. Wow, jetzt kenne ich mich supergut aus in London! Denn da soll es im nächsten Jahr mit meiner "Freundinnentour" hingehen. In diesem Jahr waren wir in Amsterdam.
    Liebsten Gruß schön, dass Du heil zurückgekommen bist
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hi, schön, dass du wieder im Land bist. Tolle Fotos hast du uns da mitgebracht, ich will da auch wieder hin.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh! London! Ja! *schwärm* ♥♥♥

    Ob Abercrombie oder All saints! Wirklich tolle Läden!

    Wenn du das nächste mal hinfährst solltest du UNBEDINGT am Wochenende zum Camden-Market fahren!

    So etwas habe ich noch niiiie gesehen: 100te Stände mit verschieden Kunsthandwerken von Schnitzen über Malen, Häkeln und Stricken, Drucken oder Schreinern, ALLES! Der Mark ist riesen groß mit überdimensionalen Kupfer/Messing? Pferdestatuen, teilweise überdacht im alten Backsteinmauergewölbe oder draussen an der frischen Luft neben dem Fluss!! Ein Teil ist nur kulinarisch mit den verschiedensten Gerüchen und Köstlichkeiten. Ich bin mir vorgekommen wie im Mittelalter auf einem gigantischen Narrentreiben... TOLL! Würd ich jedem nur empfehlen... tu mal googeln...

    die begeisterte
    mole

    AntwortenLöschen