Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

einen wundervollen 1. Advent wünsche ich Euch.



Advent ist auch eine Wartezeit und
eine aufregende, vielleicht manchmal auch eine
stressige Zeit. Drum dieses schöne Gedanken-Gedicht
für Euch.


Wartezeit als geschenkte Zeit

Wie oft haben wir das schon erlebt?
Die Ampel springt auf Rot oder eine Baustelle - wie lästig.
 Der Zug hat voraussichtlich zwanzig Minuten Verspätung - wie ärgerlich.
Warten zu müssen ist für die meisten Menschen eine Quelle des Ärgers.
Immer in Eile, fühlen sie sich plötzlich ausgebremst und ihr Eifer wandelt sich
 in Unsicherheit, denn sie wissen nicht, was sie mit der Zeit anfangen sollen.

Ich wünsche Euch die Freude, Wartezeiten als unverhofftes Geschenk zu verstehen.
Umstände, die nicht von Euch abhängen, haben dir einige Minuten geschenkt,
 die Ihr ganz für Euch habt. Momente der Ruhe, Augenblicke des Innehalten,
 und wenn Ihr wollt oder mögt, der Entspannung und des Nachdenkens.
 Auf diese Weise geschenkte Zeit, findet Ihr jeden Tag. Ihr musst sie nur
 entdecken und für Euch nutzen. Es kommt eben auf die Sichtweise, den richtigen
 Blickwinkel an...... wie immer und überall im Leben.







Habt es gut.
Sabine


Eine wunderschöne Verlosung findet ihr bei azurweiss, schaut da mal vorbei...riesen Überraschung.

Kommentare:

  1. Das sind sehr schöne Worte und bei der nächsten "Wartesituation" werde ich daran denken. Ich wünsche dir ebenfalls eine schöne Adventszeit ohne viel Stress.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich hab mich sehr über deinen lieben Kommentar gefreut! Die Gedanken über Wartezeiten hatte ich auch schon oft und du hast sie wunderbar ausgedrückt. Im Moment ist die Zeit zum Bloggen tatsächlich dazwischen gequetscht - beim Bloggen/Schreiben/Bilder machen und anschauen verarbeite ich vieles und halte mich vom "verrückt werden" ab :) und kann manches mit Abstand betrachten.
    Ein ganz schönes, entspanntes Adventswochenende wünsche ich dir! Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sabine,

    ich wünsche dir auch einen ganz tollen 1. Advent und dein Kranz ist wirklich schön. Meiner fängt leider schon zu nadeln an. Vielleicht mache ich nächstes Jahr eher einen mit Moos????? Das ist übrigens ein ganz tolles Gedanken-Gedicht....Und ja, die Verlosung bei azurweiss ist super! Royal Copenhagen....ahhhhh....ein tolles Geschirr :o)

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab es gewusst,bei dir gibt es nicht nur ein Adventkranz zu sehen.
    Sondern auch was zum Nachdenken und Wunder in der schönen Zeit.
    Dir auch noch einen schönen Adventssonntag.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die schöne Gedanken-Geschichte ♥

    Ich wünsch dir eine schöne Adventszeit,
    liebe Grüße Eva!

    AntwortenLöschen
  6. che bello!!!! er ist zum träumen schön, dein adventskranz :)
    vielen dank für das gedanken-gedicht: ich werde es mir oft in den kommenden wochen aufsagen...
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Der erste Advent ... noch 4 Wochen bis Weihnachten ;o)

    Ich wünche Dir & deiner Familie eine besinnliche Zeit

    Lg kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wie recht Du doch hast!
    Und auch einen sehr schönen Kranz! Braun gefällt mir sehr!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Deine Worte zum Warten haben mich an einem wunden Punkt erwischt. Ich gehöre zu den Ungeduldigen. Aber deine Gedanken zeigen mir, dass es auch anders geht. Bei der nächsten roten Ampel werde ich an deine Zeilen denken.
    Eine schöne Adventszeit wünscht dir Anette

    AntwortenLöschen
  10. vielen dank für deine besinnlichen worte ... und die schönen bilder ... ich wünsche dir einen guten start in die nächste woche, biggi ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabine,
    Wunderschöner Adventkranz, wundervolles
    Gedicht,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sabine,

    dein Adventskranz ist wirklich schön geworden! Der gefällt mir so richtig gut! Und die Kissen passend dazu, sind ja wohl der Hammer!!!!!!!!!!!!

    LG von Jenny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine, hab Dank für Deine treuen Besuche bei mir :) freue mich immer sehr von Dir zu lesen. Heute musste ich schmunzeln, die Herzen sind nicht nur Deko *LACH*, hab Dir dazu noch was bei mir geschrieben, hihi :)))))

    Dein Kranz ist schööön, die Kerzenfarbe gefällt mir auch sehr gut, ist so eine irdische Farbe irgendwie, schaut sehr harmonisch zusammen aus, mit dem Moos .

    Hab eine wundervolle Adventszeit <3

    Gute Nacht

    S:)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine

    Ein schönes Gedicht. Habe mich mich doch selber oft ertappt, wie ungeduldig ich bin, wenn ich warten muss... Seit einiger Zeit versuche ich das Leben aber ein bisschen ruhiger anzugehen - und siehe da, ich bin schon ganz gut. In der Schlange an der Kasse kann man wunderbar seinen Gedanken nachhängen, wenn man warten muss...

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  15. Ein tolles Gedicht und ein wunderschöner Kranz.

    In den letzten Monaten nehme ich genau diese Auszeiten ( rote Ampel, sitzen im Wartezimmer ) bewußt war. Keine Ahnung, ob es am Alter liegt, aber das Leben empfinde ich in letzter Zeit doch als ziemlich stressig. Da MÜSSEN diese Auszeiten einfach sein.

    LG

    AntwortenLöschen
  16. hallo sabine, hab schon öfter mal bei dir reingeschaut, heute schreibe ich mal...das gedanken-gedicht ist sehr schön, es trifft den kern! die hektik der zeit treibt uns oft zu ungeduld , man muss wirklich hier und da innehalten und luft holen...und wenn man nur mal so einen schönen text liest!
    deine advents-deko und die kissen gefallen mir supergut, sehr hübsch!
    liebe grüße schickt dir dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  17. Was für schöne Wort ;o)
    dein Adventkranz ist sehr schön, die Farben und das natürliche Material gefallen mir sehr gut .

    Lg kerstin

    AntwortenLöschen